05.05.2017

Fort- und Weiterbildung

Bis zum 8. Mai anmelden und Angebot für Online-Kurs „OP-Training O&U“ sichern

© Springer Medizin

Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie und Ärzte in Weiterbildung, die sich auf die Facharztprüfung vorbereiten, können jetzt von einem Angebot von Springer Medizin profitieren: Der CME-zertifizierte Online-Kurs „OP-Training O&U“ bietet einen Einstieg in die wichtigsten Operationstechniken verschiedener Körperregionen, die Schritt für Schritt erläutert werden. Interessierte, die sich bis zum 8. Mai 2017 anmelden, erhalten den Kurs zum Vorzugspreis.

Das Online-Kurs-Paket besteht aus 72 Beiträgen der Fachzeitschrift „Operative Orthopädie und Traumatologie“, die jetzt als Online-Kurse mit CME-Fragen zertifiziert sind. Die Kurse, die alle von erfahrenen Operateuren verfasst und zusammengestellt wurden, sind mit detailgetreuen Zeichnungen bebildert, um die einzelnen Schritte der OP-Verfahren näher zu beschreiben.

Damit Ärzte in Weiterbildung eine bestmögliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung erhalten, wurde bei der Auswahl der Beiträge darauf geachtet, dass die Inhalte der Musterweiterbildungsordnung für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie weitestgehend abgedeckt sind. Fachärzte für O und U können den Online-Kurs nutzen, um das täglich benötigte Wissen zum orthopädisch-unfallchirurgischen Behandlungsmanagement in Klinik und Praxis aufzufrischen und zu vertiefen.

Das OP-Training ist noch bis zum 8. Mai 2017 zum Einführungspreis erhältlich: Ärzte in Weiterbildung können das Kurs-Paket im ersten Jahr für 129 Euro (statt 149 Euro), Fachärzte für 299 Euro (statt 349 Euro) Opens external link in new windowbestellen.